2013-06-09
DSCI0713

2. Challenge 2013

Am Wochenende reiste ich zur zweiten Kart Challenge Veranstaltung

zum Erftlandring nach Kerpen um meinen Erfolg vom Mai jetzt zu wiederholen. Nach der Polposition konnte ich mich im ersten Lauf knapp gegen meinen Teamkollegen Marco Pfaff durchsetzten, der genau wie ich immer am Limit fährt. Im zweiten Lauf gelang es mir leider nicht meinen Vergaser punktgenau einzustellen, sodass ich auf Platz zwei ins Ziel fuhr. Im großen Finale hieß es für mich jetzt oder nie, nach 5 Runden puschen, gelang es mir meinen Teamkollegen Marco zu überholen und fuhr auf Platz eins ins Ziel. Ich musste alles geben, da Marco nicht locker liess und mir dicht auf den Fersen war. Für mich war es ein tolles und faires Rennwochenende, womit das RMW Motorsport Team auch hoch zufrieden war. Nun freue ich mich schon auf das Memorial Graf Berghe von Trips und einer starken Konkurrenz.

 

Euer Kevin